NFT Robots

Melden Sie sich noch heute für ein NFT Robots-Konto an und machen Sie die ersten Schritte auf Ihrer digitalen NFT-Tradingreise!

NFT Robots
Treten Sie der NFT Robots Gruppe bei

Was ist NFT Robots?

NFT Robots ist eine App, mit der Sie NFTs mit der Unterstützung einer Community und eines Expertenteams handeln können.

Es nutzt digitale Tradingalgorithmen und -software in Kombination mit persönlicher Beratung durch Branchenexperten, um Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund den Einstieg in den NFT-Tradingmarkt zu erleichtern.

Die Plattform informiert darüber, was NFTs sind und wie man sie erfolgreich handeln kann, und gibt wertvolle Einblicke in die Funktionsweise des Marktes. Insgesamt ist NFT Robots der perfekte Ort für Anfänger und Experten gleichermaßen, um das Beste aus dieser aufregenden und innovativen Möglichkeit herauszuholen.

Wie kann NFT Robots Ihnen helfen?

Die benutzerfreundliche Oberfläche ist intuitiv und einfach zu bedienen.
Obwohl Sie die volle Kontrolle über Ihr Konto und Ihre Trades haben, können Sie sich immer auf Unterstützung verlassen, wenn Sie sie brauchen.
Jedes Mitglied hat einen eigenen Account Manager, an den es sich direkt wenden kann, um Rat und Hilfe zu erhalten.
Lernen und Entwicklung stehen bei NFT Robots im Mittelpunkt, d. h. wir möchten, dass Sie Ihre Fähigkeiten und Ihr Verständnis verbessern.
Unsere Plattform fördert die Kommunikation und Zusammenarbeit im Rahmen der NFT-Community
Die Software von NFT Robots ist immer auf dem neuesten Stand der Technik und wird laufend aktualisiert.
Wir haben alle Tools eingebaut, die Sie brauchen, um das Gesamtbild zu sehen und gute Entscheidungen zu treffen
Alles ist schnell und einfach: von der Einrichtung über die Verbindung von Wallets bis hin zum Trading und zur Auszahlung.

Was Sie erwarten können

Bei der Entwicklung der NFT Robots war uns Einfachheit wichtig. Wir wissen, dass das Trading kompliziert ist und am Anfang etwas überwältigend sein kann, deshalb wollten wir die Prozesse so schlank und effizient wie möglich halten.

Hier finden Sie einen kurzen Überblick darüber, was Sie erwarten können, wenn Sie mit NFT Robots beginnen.

01. ERSTREGISTRIERUNG

The first step is the easiest. It takes less than a minute to register your interest with NFT Robots. Don't worry- there is no contract or commitment- only a simple signup sheet to let us know that you are interested. All you need to provide is a name and contact number so we can move to the next stage.

02. BESTÄTIGUNGSTELEFONAT

We keep it personal and professional at NFT Robots. Our team has a wealth of knowledge that allowed us to build such a great platform, but it can also help directly. Once you register, you receive a call from a hand-selected account manager and advisor who can act as a guide throughout your journey with NFT Robots. This call is about answering your questions, explaining more about the system, and getting you confident to go live.

03. EINE GELEGENHEIT, DIE SOFTWARE KENNENZULERNEN

The last step before the real thing is taking your time to understand the platform. During your initial conversation with one of our people, they can explain the controls and how the interface works, but it is always best to take some time yourself. There is no rush! Learn at your own pace and let your account manager know if you have any further questions.

NFTs erklärt

Wenn Sie gerade versuchen, sich vorzustellen, was ein NFT eigentlich ist, dann sind Sie nicht allein. Sie wären weder die erste noch die letzte Person, die den NFT-Handel ausprobieren möchte, bevor sie verstanden hat, was das Ganze bedeutet.

Lassen Sie uns versuchen, die Dinge ein wenig zu klären. Zuerst einmal steht NFT für „Non-Fungible Token“. Wenn etwas nicht fungibel ist, bedeutet das, dass es nicht exakt repliziert werden kann und nicht durch etwas anderes austauschbar ist. Im Gegensatz dazu sind Bitcoins fungible Token. Es handelt sich dabei um digitale Coins mit identischen Attributen und identischem Wert, die ohne jegliche Auswirkung gegeneinander ausgetauscht werden können. Dies ist der Hauptunterschied zwischen NFTs und Kryptowährungen.

Eine NFT ist eine digitale Datei, z. B. ein Kunstwerk oder eine Fotografie, ein Musikclip oder ein Video, die auf einer Blockchain geprägt wird, um ihr einen einzigartigen Stempel und eine Signatur zu verleihen. Selbst wenn jemand das Bild oder die Datei kopiert, herunterlädt oder einen Screenshot macht, besitzt er nicht die Rechte am Original. Stellen Sie es sich so vor: Sie können im Internet einen Druck eines Meisterwerks von Van Gough oder Picasso kaufen, aber das bedeutet nicht, dass Sie Eigentümer des Originalgemäldes sind. Es sind nicht die Dateien selbst, die gekauft und gehandelt werden: es ist das offizielle Eigentum.

NFTs begannen vor allem auf der Ethereum-Blockchain, hat sich aber inzwischen auf mehrere Kanäle ausgeweitet. Der größte NFT-Marktplatz, Opensea, arbeitet immer noch mit ETH.

Die Geschichte der NFTs

Die Geschichte der NFTs ist relativ kurz. Erst in den letzten zwei Jahren haben sie sich wirklich durchgesetzt und begonnen, den Kryptomarkt zu dominieren. Bis dahin gab es nur kleine Bewegungen in Nischenmärkten. Diejenigen, die bereits eingeweiht waren, brachten die Dinge ins Rollen, aber das alles war noch sehr weit von der Aufmerksamkeit der breiten Öffentlichkeit entfernt.

Es gibt nichts Besseres als einen globalen Lockdown, um die Leute dazu zu bringen, bei Google nach interessanten Krypto-Entwicklungen und alternativen Anlagemöglichkeiten zu suchen. 2020 war ein Jahr, an das man sich aus den falschen Gründen erinnert, aber es war auch das Jahr, in dem die NFTs in die Höhe schossen.

Von 2014 bis 2019 hatten einige Digitalkünstler damit begonnen, einzigartige Coins zu kreieren und sich an geprägten Memes zu versuchen. Pepe der Frosch war das erste Meme, das in der als Rare Pepe bekannten Sammlung zu einem NFT wurde. 2017 wurden die ersten Sammler-NFTs, wie wir sie heute kennen, eingeführt. CryptoPunks von Larva Lab öffnete das Tor für alles, was folgen sollte. Es ist und bleibt die erfolgreichste Sammlung aller Zeiten.

Im Jahr 2020 wurden die NFTs zum Mainstream. Die Unterstützung von Prominenten, Mogulen und Unternehmern in Verbindung mit einer Menge Zeit, die zu Hause im Internet verbracht wurde, führte dazu, dass immer mehr Menschen NFTs entdeckten und sich daran beteiligten. Heute gibt es 25 Millionen aktive digitale Wallets, die mit Marktplätzen verbunden sind, und 40 Milliarden Dollar Umsatz, und NFTs sind offiziell eine große Sache.

Die Zukunft der NFTs

Das Interesse an diesem Markt ist nach wie vor groß. NFTs dringen in neue Bereiche vor, darunter interaktive Spielmünzen und virtuelle Realität.

Die digitale Kunst ist nach wie vor der beliebteste Investitionsbereich, den viele als das neue Zeitalter des Kunstsammelns bezeichnen. Ob Sie nun wegen der Kunst, dem Spaß oder der Wertsteigerung dabei sind, es ist auf jeden Fall ein ansprechendes Konzept.

Rund um den Globus beginnen Länder damit, NFTs in verschiedenen Bereichen einzuführen. Die internationalen Märkte fangen an, die steigende Popularität aus den USA und China zu verstehen. Die Einführung des Metaverse hat eine ganz neue Begeisterung ausgelöst. Außerdem erweitert sich die Zukunft der NFTs täglich. Wer weiß, wie weit das gehen kann? Wir wissen nur, dass wir bei allem, was als Nächstes kommt, mit an Bord sein wollen. Was ist mit Ihnen?

FAQ – NFT Robots

SIND NFTS GUTE INVESTITIONEN?

Investitionen in NFT sind – wie alle Marktanlagen – mit Risiken verbunden. Jeder, der Ihnen sagt, dass eine Investition zu 100 % risikofrei ist, ist höchstwahrscheinlich unehrlich. Das Risiko ist Teil der Branche: Das effiziente Risikomanagement ist das, was einen guten Trader ausmacht. Wenn Sie das Risiko innerhalb Ihrer Parameter abwägen können, dann können NFTs großartige Investitionen sein.

Es gibt viele Zweige von NFTs, was den Markt vielfältig und flexibel macht. Auf der einen Seite steht die digitale Kunst, die mit dem Sammeln von Kunstwerken verglichen werden kann. Die Menschen investieren seit Jahrhunderten in Kunstwerke, und dies ist die neueste Welle. Auf der anderen Seite gibt es funktionale interaktive NFTs, die in Spielen, VR und dem entstehenden Metaverse eingesetzt werden. Sie sind derzeit ein heißes Gut mit weltweitem Interesse.

Kryptowährungen wurden einst als Modeerscheinung bezeichnet: eine vorübergehende Verrücktheit. NFTs werden inzwischen von vielen Finanzexperten ähnlich bewertet. Viele dieser Experten sagten jedoch, dass Bitcoin niemals etwas erreichen könnte – und doch steht er jetzt kurz davor, eine der wichtigsten Kräfte im internationalen Währungsbereich zu werden.

Wenn etwas neu, unbekannt und innovativ ist, ist es normal, dass die Menschen Zweifel haben. Diejenigen, die den wahren Wert erkennen können, haben eine aufregende Reise vor sich. Noch einmal, auch dies ist nicht ohne Risiko, aber das ist Trading niemals.

IST NFT ROBOTS DASSELBE WIE EIN MARKTPLATZ?

NFT Robots ist kein NFT-Marktplatz – es ist eine digitale Handelsplattform, die speziell für NFTs entwickelt wurde. Marktplätze veranstalten Auktionen, stellen Sammlungen aus und ermöglichen es Künstlern, neue Sammlungen zu prägen, während Handelsplattformen es Anlegern ermöglichen, bestehende Vermögenswerte zu kaufen und zu verkaufen, um Gewinne zu erzielen.

Wenn Sie einen NFT-Marktplatz suchen, gibt es viele davon. Opensea ist die größte, aber auch Rarible und SuperRare gehören zu den führenden Websites. Wer mehr über die Branche erfahren möchte, sollte sich bei NFT Robots und einigen Marktplätzen anmelden, um Einblicke von beiden Seiten zu erhalten.

WO KANN ICH MEINE EIGENEN NFTS PRÄGEN?

Wer seine eigenen NFTs erstellen möchte, sollte sich an einen Marktplatz wenden, der es allen Nutzern erlaubt, ihre Kreationen zu prägen. Einige sind exklusiv und lassen nur zugelassene Künstler zu, andere wiederum heißen jeden willkommen.

Um ein NFT zu prägen, benötigen Sie eine digitale Wallet mit genügend Geld, um die Kosten zu decken (diese variieren stark, je nachdem, welche Blockchain Sie verwenden) und eine Originaldatei, die Ihr geistiges Eigentum ist. Es ist so einfach wie das Erstellen, Hochladen, Hinzufügen von Attributen und Prägen.

WAS IST EIN BLUECHIP-NFT?

Ein Bluechip-NFT ist ein hochwertiger Token. Der Name bezieht sich auf den traditionellen Handelsmarkt, auf dem erstklassige Werte als Bluechip-Aktien bezeichnet werden. In beiden Bedeutungen bedeutet Bluechip hochwertige, hochpreisige und renditestarke Anlagemöglichkeiten. Sie haben in der Regel große Namen und einen ausgezeichneten Ruf.

Beispiele für Bluechip-Aktien an den traditionellen Märkten sind Walmart, Disney und American Express. Einige Bluechip-NFT-Beispiele sind CryptoPunks und Bored Apes.

Der Begriff stammt von den Pokerchips, wobei der blaue Chip einmal der höchstwertige Chip auf dem Tisch ist.

WIE RICHTE ICH EINE DIGITALE WALLET EIN?

Sie können eine digitale Online-Wallet bei jeder größeren Coin Exchange einrichten. Es gibt auch einige unabhängige E-Wallet-Anbieter, die Sie nutzen können, aber Sie sollten sich vorher über deren Sicherheitsstandards informieren. Websites wie Coinbase sind eine gute Anlaufstelle.

Um eine digitale Wallet zu erstellen, müssen Sie sich lediglich registrieren. Die für die Registrierung erforderlichen Angaben können je nach der von Ihnen gewählten Plattform variieren. Notieren Sie sich Ihre Logindaten und bewahren Sie sie privat auf. Eine digitale Wallet ist im Grunde Ihr Krypto-Bankkonto, und Sie möchten nicht, dass jemand weiß, wie er oder sie darauf zugreifen kann.

Bei der Einrichtung erhalten Sie zwei Codes: einen Zugangscode und einen Sicherheitscode. Das erste dient als Passwort für Ihr Konto: Sie müssen es jedes Mal angeben, wenn Sie auf das Guthaben zugreifen möchten. Ihr Sicherheitscode ist wie eine digitale Unterschrift. Bevor eine Kryptotransaktion genehmigt und bearbeitet werden kann, muss dieser Schlüssel eingegeben werden.

Digitale Offline-Wallets funktionieren auf die gleiche Weise, nur dass die Informationen auf einem Laufwerk und nicht auf einem Online-Konto gespeichert werden. Personen, die Sicherheitsbedenken haben oder besonders hohe Geldsummen besitzen, ziehen es vielleicht vor, dies als Backup zu verwenden. Die meisten Online-E-Wallet-Konten seriöser Anbieter haben kompatible Offline-Laufwerke, auf die Sie alle Gelder und Dateien abheben können. Sie können sie an Coin Exchanges und bei großen E-Commerce-Händlern kaufen.

Zusammenfassung

NFTs waren noch nie so groß wie heute. Jetzt ist es an der Zeit, mitzumachen, also warten Sie nicht länger. Sie können in wenigen Minuten Mitglied bei NFT Robots werden, indem Sie auf unserer Login-Seite ein neues Konto einrichten.

Es spielt keine Rolle, wie viel oder wenig Sie über den NFT-Handel wissen – wir sind für Sie da. Wenn Sie bereit sind für ein Abenteuer in der kreativsten Ecke des Krypto-Raums, dann werden Sie noch heute Mitglied bei NFT Robots!

Mit dem besten Broker in Ihrer Gegend in Verbindung setzen...